Schenken Sie einen Aufenthalt



more info

Bardolino

Das milde Klima, der See und die Fruchtbarkeit der Hügel sind schon seit jeher der Reichtum von Bardolino.


Eben dieser natürliche Reichtum führte dazu, dass sich in der Vergangenheit Kaiser, Mönche und Adelsfamilien, die hier Schlösser, Paläste und Klöster errichteten, um diese Erde stritten.


Bardolino

celebrate your special event


in romantic restaurant (800mt from the hotel).

Lazise

Die Gemeinde Lazise hält einen interessanten Rekord:


sie gehörte zu den ersten unabhängigen italienischen Gemeinden da sie im Jahre 983, vor über tausend Jahren, durch den Kaiser Ottone II die Autonomie erhielt. Das Gebiet von Lazise recht von der Küste entlang des Gardasees und einem ausgedehnten Hinterland von muränischen Hügeln die sanft in Richtung des Sees abfallen, zwischen Olivenbäumen, Weinbergen und Zypressen.

Sirmione

Sirmione gilt dank Catull allseits als „die Perle unter den Inseln und Halbinseln“ und ist wegen der bekannten Heilkraft seines Thermalwassers renommiert.


Berühmt wurde das Städtchen durch Schriftsteller wie Catull, Stendhal, Lawrence und Goethe, die Sirmiones Kunst- und Naturschönheiten in ihren Werken feierten. Die Altstadt zeichnet sich durch enge Gassen mit Steinmauern aus, die den Besucher immer wieder neu mit romantischen und bezaubernden Winkeln überraschen. Sehenswürdigkeiten: Scaligerburg – römische Villa „Grotten von Catull“ – Kirche S. Pietro in Mavino – Kirche S. Anna della Rocca – Spaziergang „der Musen“ bis zum Lido delle Bionde.

Punta San Vigilio

Ist eine Naturschönheit ohne Gleichen.


Der ideale Ort um in vollkommener Entspannung den Tag zu genießen und um in der idyllischem Bucht „Baia delle Sirene“ Sonne zu tanken. Hat, die seit jeher von zahlreichen Persönlichkeiten besucht wurde.